Partnerschaft, Beziehung, Ehe, Familie - Schule und Erziehung - Gesundheit, Krankheit, Schmerzen und Krisen - Liebe, Konflikte, Versöhnung und Einigung - Beruf und Freizeit -  Sinn, Suche, Wege und Spiritualitaet 
 

 
[ Inhalt ]         
Zurück ] Home ] Weiter ]          [ Autor ]

 

 
    

Bedürfnisse4

  << Seite 1 

  << Seite 2 

   <<Seite 3

 

 

 

 Bedürfnisse 7

 wollen MICH anschieben, endlich SELBST aktiv zu werden!

 in Vorbereitung

Bedürfnisse sagen MIR: ICH habe einen Bedarf.
D.h. ICH soll bestimmte Lebensinhalte von MIR und FÜR MICH verändern bzw. verbessern. Wenn ich sie nicht direkt fassen kann, dann geht es immer um das ‘vermehrte’ Erfahren und Spüren von echter Freude (nicht nur fun / Unterhaltung / Schöngerede etc.), denn das Leben ist immer auf das "freudige" Entfalten angelegt.

Schmerzen, Klagen, Beschuldigen von anderen oder der Situation usw. signalisieren EIGENE Defizite.
”Dafür” kann jeder eine Menge tun, wenn er / sie FÜR SICH das will.
 

 

 

 in Vorbereitung

Zt4/1           

Bedürfnisse           

Arbeits-HYPOTHESE    

für "ungute"           
Situationen           

Kinder           
Jugendliche           
Partner           
andere           
usw.           

 Angenommen (als Arbeits-Hypothese) es würde für dich stimmen, dass DU ungute Situationen
dadurch verbessern kannst,
dass DU selbst besser FÜR DICH und DEIN Wohlfühlen / Ruhe / Gelassenheit etc. sorgst:

Was würdest DU - SELBST - BEI DIR und FÜR DICH
dann wohl in kleinen Schritten als nächstes verbessern?
Magst du dir das aufschreiben? Vielleicht auch gleich die erste Idee!
Dann kann sie nicht mehr wegrutschen und sich verändern bzw. mit anderen Ideen vermischen.

Magst du das probieren und einfach so tun, als würdest du das nun auch können?
Vielleicht für eine Probezeit von 2 Monaten –
und danach die Ergebnisse für dich und deine Beziehung/en neu bewerten?

 Bearb.Hinw. > unten! 
 

 

 

   fürZt4/1    Bearbeitungsvermerk/e   von BedürfnisseZt4/1    auch an (+Hinweise) > Anders > Annehmen > Beziehung > Eltern > Familie > Inhalte > KennenlernenKinder > Krankheit > Krisen > Partnerschaft(6)
    > Probieren > Probleme > Schmerzen > Schritte  (kleine) > Selbst > So tun, als ob > Spiele > Streit > Verändern/verbessern > Wohlfühlen > Zeit(-Probe)Zwischenbilanz
   EINFÜGUNG: Bedürfnisse > Arbeits-Hypothe für 'ungute Situationen' (Kinder, Jugendliche, Partner, andere  usw.       Beitr.erl.03.11.17 + diese Hinw.erl. 06.12.17 
   nur Hinweise  
Jugendliche, Arbeit, Hypothese, ungute situationen, situation, erwachsene, stimmen, sorgen, Standort, Bilanz, freude, ruhe, gelassenheit, du, bei dir, für dich, aufschreiben, //idee, wegrutschen,
   verloren gehen, vermischen, magst du, moegen, koennen, ergebnis, bewerten, Probezeit    
   Hinw.erl.  06.11.17     Darstellung geä.  07.02.18 von Inhalte

F-ok
Zt=Zwischentext
ZL = in der Zentralen Linkliste vorgemerkt 
Zitate / Kurztexte-Sammlung
(>)A&L erl. =   Links für Alltag und Labyrinth wurden auf die neuen Adressen umgestellt!              
 
Bearb.Hinw. > unten! 
   für    Bearbeitungsvermerk/e   von    auch an (+Hinweise)  >   
   EINFÜGUNG:
   Beitr. + diese Hinw.erl.(2x): 
   nur Hinweise

   Hinw.erl.  > 

_______________________________________________________________________________________________________________________

Dez.17(Zt4/1), Apr.20(7)

  

 

siehe auch:

 Roter Faden4(1-9)

 

 

 

Die Verweise auf einschlägige Texte in ALLTAG bzw. LABYRINTH sind vor allem bei den o.a. Einzeltexten! 

 

 

>ZL

ALLTAG:
Anfang     Aufmerksamkeit     Bewusster3-und mehr im Gleichgewicht/Sammlung/Im Einzelnen     Haltung      Zauberbogen (Grund-Entspannung?)
Ziel-Sätze   (Unterbewusstsein, Unehrlichkeit [authentisch?] - SELBST-gestaltende Visionen)
Meditatives Gehen/Laufen (sich genauer spüren + wichtig nehmen + verbessern + genießen lernen)
 
LABYRINTH:
Helfer (28)     "Shake hands" - mit den Augen (das Schöne beachten, wertschätzen und loben!)     Wilde Blumen (Ver-Spannungen)

 

 

Stand:   siehe Home                [ Inhalt ]             Zurück ] Home ] Weiter ]        

   
 
   |- - - - >  Zu den  Buchstaben ( erste Seite eines Buchstaben )


Vorwort     AA     BB     CC     DD     EE     FF     GG     HH     I I     JJ     KK     LL     MM 

NN     OO     PP-QQ     RR     SS     TT     UU     VV     WW     XY- ZZ

 
 

   |- - - - >  Stichwortverzeichnisse: siehe "Hinweise"  unter "Buchstaben"

    
  
  

  ©  Copyright: Gerhard Salger
email:
  g_salger[ät]alltagalschance.de       internet:  www.abcgs.de  
(So kann die Email-Adresse im Internett nicht mehr automatisch ausgelesen werden.)

Counter