Partnerschaft, Beziehung, Ehe, Familie - Schule und Erziehung - Gesundheit, Krankheit, Schmerzen und Krisen - Liebe, Konflikte, Versöhnung und Einigung - Beruf und Freizeit -  Sinn, Suche, Wege und Spiritualitaet 
 

 
[ Inhalt ]         
Zurück ] Home ] Weiter ]          [ Autor ]

 

 
    

Zufriedenheit

 

 

 Bild1  (Das Leben ist zum Lachen da!)

 

                                                            Unbekannt        (Bearb.Vermerke = unten)

 

 

 Zufrieden 1

 Wie "zufrieden" bin ICH mit MIR?

 

Bild2 (tun!)

 

                                                                                                                                                                                                                   Das genaue Maß - spürbar -

                                                                                                                                                                                                                   (mit geschlossenen  Augen!)

  (Bearb.Vermerke = unten)

 

 

Zufrieden 2

 Wenn schon denken, planen, überlegen,  dann ist es doch angenehmer "positiv" - oder?

 

Bild3 (positives Denken)

 

(Bearb.Vermerke = unten)

(Bearb.Vermerke = unten)

 

 

 

 

--------------------------------------------------X X X X X--------------------------------------------------

 Einfügung: Bedürfnisse > und aktuelle eigene Wünsche?

            

Bedürfnisse        
und aktuelle Wünsche,            

um             

entspannter, weicher           
und fröhlicher sein und           
wieder öfters           
von Herzen lachen           
zu können.          

Gilt für SIE und IHN !          

Aktuelle eigene Bedürfnisse und Wünsche:

Was bräuchte ICH jetzt, damit ich mich wieder wohler und  entspannter spüren,
wieder öfters fröhlich sein und von Herzen lachen könnte?
Und:

Was kann
     ich 
     SELBST,
 
   friedlich   und in  
     eigener Zuständigkeit   
     dafür
tun,
dass es immer mehr so wird, wie ich mir das wünsche?

Denn FÜR MICH entscheide nur ich SELBST, niemand sonst!

Nur auf andere zu warten oder von ihnen zu erwarten
hieße Illusionen zu hegen und Ent-Täuschungen vorzubereiten.

Wofür entscheide ich mich? Fürs Nichtstun oder will ich die eigenen Ärmel hochkrempeln?

    Bearbeitungsvermerk/e   vonBedürfnisse,Zt3(NF)    auch an (+Hinweise)  > Eigenverantwortung > Entscheiden > Entspannung(Spannungen) > Erwartungen > Freude (föhlich) > Frieden/friedlich > Jetzt
         >
Lächeln(Lachen von Herzen)Spüren > Tun(handeln) > Verändern/verbessern > Wohlfühlen > Zufrieden         (01.18)          

--------------------------------------------------X X X X X--------------------------------------------------

 Einfügung:  Nicht schlecht,Zt1/1 = persönlich nichtssagend!

        


Nicht schlecht!          

= persönlich nichtssagend           

 "Nicht schlecht!" - sagt  nichts  anderes als: "Es ist  nicht  so, wie ich es  nicht  will -
und wie es mir  nicht  gut tun würde!" Ich beziehe  mich  also auf das "So will ich es nicht!"
Wen interessiert das? 
und  Wem bringt das was?
Ja, wie ist es denn?
Wenn ich versuche, die momentane Realität mit meinem "Wie will ich es? - Wie wünsche ich es mir mehr?" in Beziehung zu setzen, dann wird es klarer und verständlicher.
Dann heißt es vielleicht: "Ich bin schon recht zufrieden! - Es geht aufwärts!"
Das fördert das gegenseitige Verstehen und den Kontakt.

      Bearbeitungsvermerk/e   vonNicht,Zt1/1    auch an (+Hinweise)  >    Gut tun > Ich will > Realität > Verstehen > Zufrieden      08/18          

--------------------------------------------------X X X X X--------------------------------------------------

 EINFÜGUNG: Sinn > War es für dich ein schönes und erfülltes Leben?  

 

    Sinn       
 

Wenn du einmal         

abtrittst - war es         

für dich ein schönes         

und erfülltes Leben?         


Denn das Leben         
hat nur den Sinn,        
den DU ihm         
SELBST gibst!         

 Wenn du einmal abtrittst - und das wird auch dich mal treffen - stellen sich wohl folgende Fragen:

Waren die ANDEREN überwiegend zufrieden mit dir?
Hast du also versucht es ihnen möglichst immer recht zu machen, mit all ihren Erwartungen,
Vorgaben und "So ist es richtig, so gehört sich das!", ohne große Rücksicht auf dich selbst zu nehmen?

Oder warst du SELBST überwiegend zufrieden MIT DIR? (= gutes Gefühl!)
Hast du also versucht, dass AUCH DIR dein Tun spürbar

1) Freude macht   und   2) so auch gut tut?
(Wenn du z.B. "mit Freude" jeden Tag überlang einer bestimmten Tätigkeit nachgehst, dann ist das "einseitig" und kann dir so nicht
gut tun. Da fehlen Ausgleich, Gleichgewicht und Entspannung, also Loslassen - und das begünstigt Schmerzen und Krankheiten.).

Und was ist mit 3) deinem Geschenk an die Welt?
Deinem Beitrag also, damit die Welt ein bisschen besser wird. Auch du hast schon viel geschenkt bekommen, z.B. auch dein Leben.

Möchtest du jetzt etwas verbessern oder weiter-entwickeln? Trau dich einfach und probiere es!

   Bearbeitungsvermerk/e   von SinnZt5    auch an (+Hinweise)  > Eigen-Kompetenz/-Verantwortung > FragenFreude (nicht nur fun / Unterh.) > Geschenke > Gleichgewicht > Glück > Gut tun > Inhalte
   > Krankheit > Leben > Loslassen > Schmerzen  > Schönheit >
Spannungen > Spüren > Standort > Vielfalt(Neues)  > Zufrieden > Zuversicht  (12.17)  +  Entwickeln + Jetzt + Neues Verändern/verbessern
   + erg. trauen, Probieren, Gefühl  (01.18)

--------------------------------------------------X X X X X--------------------------------------------------

 

 

Hinweise / oben:

Zufriedenheit   
  

zufrieden
 

 Bis hierher > S.1

+ unten
  

- siehe auch: Zufrieden,Bild1+2+3
  Zufrieden(1)+(2)   SinnZt5 
Nicht schlecht,Zt1/1

  Bis hierher > S.1

Hinweise / unten 

zufrieden (Gefühl)

Zufrieden
  
                  

Zufriedenheit (gemeinsame)

 Bis hierher > S.1

- siehe auch: Sinn,Zt5   Entscheiden,Zt4/3

- siehe auch: Annehmen,Zt3  Entscheiden,Zt2/1  
   Einigen(2)*   Friedlich(Zt2)   Nein,Zt1  Jetzt(6)  
   Chancen(2)     ALLTAG.Zufrieden   

siehe auch: Bedürfnisse,Zt3/2   Sinn,Zt4
 Bis hierher > S.1

 

  Bearbeitungsvermerk/e:  Bild1   [(>)zufrieden, Lachen, Leben, Das Leben ist zum Lachen da!, Clown  = erl 09.17 ]      Bild2    [(>) zufrieden, wie zufrieden bin ich, Fußpunkt, Minimum, Null, Nichts,
   Bauchnabel, oberste Punkt, Maximum, Spitze,bestmöglich, Kopf, Arm, anzeigen, beweglich, spüren,  außen sichtbar, Antwort,  Frage, Beispiel, Maß, geschlossene Augen, tun, machen = H erl  10.17]  
   Bild3    [(>) zufieden, positives Denken, negativ, denken, planen, überlegen, nicht, erst, möglich, schon, // noch alles, angenehmer, kann schon, habe schon, dazuholen = H erl 10.17 ]

   Bild4    [(>)  so oder so, nicht, haben, möchten = H erl 10.17 ]

F-ok
Zt=Zwischentext
ZL = in der Zentralen Linkliste vorgemerkt 
Zitate / Kurztexte-Sammlung
(>) = unter "Buchstaben" (je erste Seite / Inhalte oder HINWEISE - z.B. AA) vermerken;  erl.=   Bearbeitungsvermerk/e: 
[(>) = erl  ]
A&L erl. =   Links für Alltag und Labyrinth wurden auf die neuen Adressen umgestellt!

_______________________________________________________________________________________________________________________

Apr.20(1), Aug.20(2). Apr.22(Bild1), Aug.22(Bild2), Dez.22(Bild3), Apr.23(Bild4)
  

 

siehe auch:

Bestmöglich     Ich will     Lächeln     Leben     Nicht (negativ)     O.k. (positiv)     Roter Faden4(1-9)     Wer/Wie bin ich?

 

 

 

Die Verweise auf einschlägige Texte in ALLTAG bzw. LABYRINTH sind vor allem bei den o.a. Einzeltexten! 

 

 

>ZL

ALLTAG:
Anfang     Aufmerksamkeit     Bewusster3-und mehr im Gleichgewicht/Sammlung/Im Einzelnen     Haltung      Zauberbogen (Grund-Entspannung?)      Zufrieden
Ziel-Sätze   (Unterbewusstsein, Unehrlichkeit [authentisch?] - SELBST-gestaltende Visionen)
Meditatives Gehen/Laufen (sich genauer spüren + wichtig nehmen + verbessern + genießen lernen)
 
LABYRINTH:
Helfer (28)     "Shake hands" - mit den Augen (das Schöne beachten, wertschätzen und loben!)     Wilde Blumen (Ver-Spannungen)     Zielsuche

 

 

Stand:   siehe Home                [ Inhalt ]             Zurück ] Home ] Weiter ]        

   
 
   |- - - - >  Zu den  Buchstaben ( erste Seite eines Buchstaben )


Vorwort     AA     BB     CC     DD     EE     FF     GG     HH     I I     JJ     KK     LL     MM 

NN     OO     PP-QQ     RR     SS     TT     UU     VV     WW     XY- ZZ

 
 

   |- - - - >  Stichwortverzeichnisse werden nach und nach abgeschaltet
                                                                                           Ersatz:  Hinweise unter "Buchstaben"

            T-U    VV    WW    X-Z 
  
  

  ©  Copyright: Gerhard Salger
email:
  g_salger[ät]alltagalschance.de       internet:  www.abcgs.de  
(So kann die Email-Adresse im Internett nicht mehr automatisch ausgelesen werden.)

Counter